Tenure Track Assistant Professor für » Health Psychology « | » Health Sociology « | » Public Health Focus: Physical Activity and Prevention «

Updated: 5 months ago

29.04.2019, Professuren

An der Technischen Universität München (TUM) sind bis zu drei Stellen zu besetzen.

Wir suchen eine Expertin oder einen Experten im Forschungsgebiet Gesundheitspsychologie mit dem Schwerpunkt auf der Förderung mentaler Gesundheit. Die Professur soll lebensstilbezogene Faktoren und körperliche Aktivität als Interventionen zur Förderung mentalen Wohlbefindens und zur Prävention psychischer Krankheiten erforschen. Eine zusätzliche Verankerung in der Fakultät für Medizin als joint appointment wird angestrebt.

Wir suchen eine Expertin oder einen Experten im Forschungsgebiet Gesundheitssoziologie mit dem Schwerpunkt auf sozialen Determinanten von Gesundheit und Prävention von Krankheiten sowie dem Verhältnis zwischen Gesundheit und Gesellschaft. Die Professur soll innovative Strategien zur Verbesserung der Gesundheitsbildung und -kompetenz in der Gesellschaft entwickeln und bewerten. Die Berücksichtigung von körperlicher Aktivität und Bewegungsbildung (physical literacy) ist wünschenswert. Eine zusätzliche Verankerung in der TUM School of Governance als joint appointment wird angestrebt.

Wir suchen eine Expertin oder einen Experten im Forschungsgebiet Public Health mit dem Schwerpunkt auf Prävention von Krankheiten, Gesundheitsförderung sowie Reduzierung von Morbidität und Letalität. Einen besonderen Schwerpunkt sollte körperliche Aktivität als Präventionsmaßnahme im Bereich Public Health bilden. Eine zusätzliche Verankerung in der TUM School of Life Sciences Weihenstephan als joint appointment wird angestrebt.

Wissenschaftliches Umfeld

Die Professuren werden der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften zugeordnet, die ihre Expertise im Bereich der Gesundheitswissenschaften weiter ausbaut. Von den Professuren wird erwartet, Kooperationen sowohl innerhalb der Fakultät als auch mit anderen Fakultäten der TUM aufzubauen, insbesondere mit der Fakultät für Medizin, der TUM School of Life Sciences Weihenstephan, der TUM School of Governance oder der TUM School of Education.

Aufgaben

Zu den Aufgaben gehören Forschung und Lehre sowie Betreuung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchs. Zu den Aufgaben in der Lehre gehört die Mitwirkung in den Bachelor- und Masterstudiengängen der TUM, insbesondere im Bachelorstudiengang Gesundheitswissenschaft und im Masterstudiengang Health Science – Prevention and Health Promotion.

Anforderungen

Wir suchen eine Persönlichkeit, die erste wissenschaftliche Leistungen vorweisen kann und über das Potential verfügt, ein eigenständiges Forschungsprogramm auf international höchstem Niveau zu entwickeln. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine überdurchschnittliche Promotion oder eine vergleichbare besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, besondere pädagogische Eignung, einschließlich der Fähigkeit zum Unterrichten in englischer Sprache, sind ebenso Voraussetzung. Internationale Forschungserfahrung wird erwartet.

Unser Angebot

Die Professuren sind in Besoldungsgruppe W2 (befristet auf 6 Jahre, mit Tenure Track auf W3) zu besetzen und werden durch das Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Tenure-Track-Programm) gefördert.

Die TUM ermöglicht einen leistungsorientierten Karriereaufstieg vom Assistant Professor über eine unbefristete Position als Associate Professor hin zum Full Professor entsprechend besten internationalen Standards und transparenten Leistungskriterien. Die Regularien des TUM Berufungs- und Karrieresystem finden Anwendung.

Die TUM eröffnet exzellente Arbeitsbedingungen in einer lebendigen wissenschaftlichen Community, eingebettet in das hervorragende Lebens- und Forschungsumfeld der Metropolregion München. Daneben bietet die TUM eine attraktive und leistungsorientierte Vergütung sowie die Vorzüge des Beamtenstatus.

Das TUM Munich Dual Career Office bietet individuelle Karriereberatung für die Partner neuberufener Professorinnen/Professoren und unterstützt diese und ihre Partner bei der Integration in München.

Ihre Bewerbung

Gleichstellung ist der TUM ein wichtiges Anliegen. Deswegen begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen qualifizierter Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Die Bewerbungsunterlagen sollen den TUM-Richtlinien zur Bewerbung auf Professuren entsprechen. Diese Richtlinien, Einstellungsvoraussetzungen sowie detaillierte Information zum TUM Berufungs- und Karrieresystem sind abrufbar unter: http://www.tum.de/faculty-recruiting . Dort finden Sie auch die Datenschutzhinweise der TUM zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache bis zum 31. Mai 2019 an die Dekanin der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften, Prof. Renate Oberhoffer, Georg-Brauchle-Ring 60/62, 80992 München,Email: dekanat.sg@tum.de .

Kontakt: dekanat.sg@tum.de


View or Apply

Similar Positions