Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter/-in Biologiedidaktik in Teilzeit (50% bis zu TV-L E13)

Updated: about 1 month ago

17.03.2017, Wissenschaftliches Personal

An der Professur für Fachdidaktik Life Sciences, TUM School of Education, Technische Universität München ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine(n) wissenschaftliche(n) Mitarbeiter/-in (Doktorand/-in) mit Schwerpunkt Biologiedidaktik in Teilzeit (50% bis zu TV-L E13) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet und eine Promotion in dieser Zeit erwünscht.

Unsere Lehr- und Forschungsthemen umfassen professionelle Kompetenzen von (angehenden) Lehrkräften für den Biologie- und Chemieunterricht, innovative Gestaltung von Lehr-Lernumgebungen unter besonderer Berücksichtigung von adressatengerechten Repräsentationen und digitalen Medien sowie fächerübergreifende Aspekte in den naturwissenschaftlichen Fachdidaktiken.

Anforderung
- Wir erwarten einen sehr guten universitären Abschluss im gymnasialen Lehramt oder den Sekundarstufen (Master of Education, 1. Staatsexamen) in Biologie, vorzugsweise in Kombination mit Mathematik oder ei-ner weiteren Naturwissenschaft. Alternativ haben Sie Ihr Studium in Biologie, Psychologie oder Erzie-hungswissenschaften abgeschlossen, verfügen über ein ausgewiesenes Interesse an fachdidaktischer Lehr-Lernforschung und sind bereit, sich in relevante Themenbereiche und Forschungsmethoden vertieft einzuarbeiten.
- Das zweite Staatsexamen und/oder außerschulische Lehrerfahrung sind wünschenswert.
- Idealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse in Methoden der empirischen Sozialforschung und Statistik.
- Sie beherrschen Deutsch perfekt in Wort und Schrift und besitzen sehr gute Englischkenntnisse.
- Sie arbeiten gerne im Team und pflegen einen freundlichen, professionellen Umgang mit Studierenden, Lehrenden und externen Geschäftspartnern.
- Hohes Engagement, Einsatzbereitschaft und Flexibilität runden Ihr persönliches Profil ab.

Aufgaben
- Sie entwickeln innovative Lehr-Lernkonzepte zur Förderung naturwissenschaftsdidaktischer Kompetenzen von (angehenden) Lehrkräften.
- Sie planen und führen geeignete Interventionsstudien zur Überprüfung der Wirksamkeit fachdidaktischer Settings mithilfe quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden durch.
- Ihre Entwicklungsarbeiten, Testinstrumente und Forschungsergebnisse publizieren Sie in internationalen und nationalen Fachzeitschriften für die unterschiedlichen Adressaten der naturwissenschaftlichen Fachdidaktik.
- Des Weiteren gehören Vorträge für unterschiedliche Interessengruppen zu Ihren Aufgaben.
- Eine Promotion ist ausdrücklich erwünscht.
- Sie nehmen Lehr- und Prüfungsaufgaben der Biologiedidaktik wahr und entwickeln diese Aktivitäten auf der Basis ihrer Forschungsarbeiten weiter. Dazu gehören insbesondere auch die Betreuung von Studieren-denprojekten, BA- und MA-Arbeiten.
- Sie beteiligen sich an der Lehrveranstaltungs- und Prüfungsadministration in TUMonline sowie an der stu-dentische Beratung und an studienkoordinatorischen Aufgaben der Professur.

Wir bieten
Neben hervorragenden Arbeitsbedingungen an einer Exzellenzuniversität und der TUM School of Education als innovativer Fakultät für Lehrerbildung sowie einem sehr guten Teamklima erwartet Sie ein attraktives, zukunftsorientiertes Tätigkeitsfeld, das an der Schnittstelle von Lehrerbildung und Grundlagen- und Anwendungsforschung mit Bezug zur schulischen Praxis liegt.
- Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe E13 TV-L. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.
- Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb besonders aufgefordert sich zu bewerben.
- Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Senden Sie diese bitte bis zum 9.4.2017 per E-Mail an:
Prof. Dr. Claudia Nerdel

Kontakt: fdls@edu.tum.de


More Information
View or Apply

Similar Positions